13.09.18, Do

Stunde: Intakt Long, Spekulation auf die dritte Bewegung

Signal: Mustergültig

Ergebnis: Break-even

Hinweis: ab 17:30 Uhr eigentlich kein Handel mehr aber in diesem Fall berechtigt. Es war EZB Pressekonferenz.

17.07.2018, Do

Tag: Trendlos, d.h. einfach Stundentrend handeln

Stunde: Intakt Long, Spekulation auf dritte Bewegung, stark gelaufene Korrektur.

Signal: Standard, Ergebnis: ca. 160 Punkte Gewinn.

05.07.2018, Do

Tageschart: Trendlos, innerhalb Innenstäbe

Stunde: Intakt Long, Spekulation auf die dritte Bewegung. 5 Sterne Phase

Signal regelkonform und Stopp <= 20 Punkte.

Ergebnis: ca. 50 Punkte Gewinn

Hinweis: Signal leider schon sehr spät, aber noch vor 17:30 Uhr und damit handelbar!

25.06.2018, Mo

Stunde: intakter Abwärtstrend, heute vermutlich neue Bewegung. Da wir uns noch vor dem Punkt 2 befinden, sind alle Signale zu handeln.

20Pkt. Limit- Sell bei 12505 wurde um einen Punkt nicht eingestoppt. Pech muss man haben 😅. Signal bei 12420 wäre mit knapp 40 Punkten allerdings gut handelbar gewesen. Ergebnis ca. 130 Punkte Gewinn!

Verbesserung: Auch ein späterer Einstieg lohnt sich!

14.06.2018, Do

Tageschart: Intakter Aufwärtstrend, weit gelaufene Korrektur, bereits seit einigen Tagen in Seitwärtsphase bzw. Innenstäben. EZB Zinsentscheid um 13:45 Uhr und Pressekonferenz um 14:30 Uhr. Ausbruch aus Seitwärtsphase wahrscheinlich.

Stunde: Intakter Long, Spekulation auf dritte Bewegung

Signal: Eine bestehende Position wäre ausgestoppt worden, aber das nächste Signal am oberen Bereich des Außenstabes war gut handelbar. Ergebnis: Gute 200 Punkte Gewinn bei ca. 20 Punkten Risiko!

Verbesserung: Bei Seitwärtsphasen sollte nach signifikanten Wirtschaftsdaten Ausschau gehalten werden. Hier könnte es zur Beendigung der Seitwärtsphase kommen.