29.05.2017, Di

Stunde: wie vorherzusehen Durchbruch durch das signifikante (Vor-)Tagestief 12800, leider keine Korrektur die noch ein schönes Signal abgeworfen hätte(z.b. von 08:00 – 09:00 Uhr). Das Signal kam dann erst unterhalb des Tagestiefs und war damit nicht mehr zu handeln 😪. Allerdings kam dann um ca. 17 Uhr noch eine exzellente Shortmöglichkeit. Korrektur über 100 Punkte gelaufen, kleiner Aufwärtstrend mit 5 Bewegungen und dann das Signal, das ich nicht handeln wollte wegen 30 Pkt. Stopp. Klarer Verstoß gegen mein Regelwerk. 50 Pkt. Gewinn entgangen, gerechte Strafe 😉

Update am 30.05.18: Dieser Trade war nachträglich betrachtet nicht Regelkonform. Laut Strategie dürfen Korrekturen des Tagescharts nur bis zur 50% Marke gehandelt werden und diese war bereits bei ca. 12750 erreicht. Ergo wurde am Di regelkonform (leider nur per Zufall) gehandelt 😉

Verbesserung: Korrekturen des Tagescharts ab 50% nicht mehr untergeordnet handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.