03.04.2018, Di

Tag: Intakt short, Korrektur größer 40%, in beide Richtungen ist allerdings noch Platz

Im ersten Bild ist der Trend auf Stunde falsch eingezeichnet. Man erkennt das Recht einfach wenn man auf das M30 oder M15 wechselt. Der Trend ist auf Stunde nicht vollständig sichtbar. Großer Punkt in Michael Voigts Büchern.

Kleine Trendstufe als GWL benutzt, besser war

In beiden Fällen Spekulation auf die dritte Bewegung aber der zweite Trade gefällt mir besser, weil ich den größeren Aufwärtstrend heute morgen schlicht übersehen hatte. Am besten gehandelt haben heute die, die gar nichts gehandelt haben 😉

Fehler:

  1. Zu tief eingegraben beim ersten Trade
  2. Korrekturen werden ab 40% nicht mehr gehandelt, siehe Strategie
  3. Gar nicht traden sollte hier erste Wahl sein

Kein guter Tag heute 😅

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.