16.03.2018, Fr

GWL intakt short wenn auch Korrektur des Tagescharts.

Klassischer Fehler: Trendwende (auf Stunde) vorweggenommen. Faktisch wurde am Ende einer Korrektur auf den Trendbruch spekuliert. Selbst wenn hier ein Trendbruch erfolgt wäre, ist das Bewegungspotenzial begrenzt, da sich erst durch Korrektur und die zweite Bewegung ein neuer Aufwärtstrend bildet und erst ab dann Volumen sprich die Big Boys in den Markt kommen. Schöne Bambini Session. Ich hoffe das war der letzte Trade dieser Sorte…

screenshot_20180316-151941566629058.png

screenshot_20180316-151948216577217.png

screenshot_20180316-1520191708412328.png

screenshot_20180316-1723191907601506.png

Verbesserung: Einstieg und Ausstieg ins Chart einzeichnen, keine Märkte handeln die nicht laut Strategie definiert sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.